BAUWEISE
STAHL

K-MÄLEON_Hybridhaus_Stahlkonstruktion

Stahl. Konstruktion. Tragwerk.

Die wichtigste Komponente für das K-MÄLEON Hybridhaus ist Stahl. Denn eine Stahlkonstruktion übernimmt die Tragfunktion des gesamten Hauses. Von Bodenplatte bis Dachrahmen entsteht ein stabiles Gerüst mit Spannweiten von bis zu 13 Metern.

Die Stahlstützen und -pfeiler sind Quadratrohre im Hohlkastenprofil und werden passgenau im Werk gefertigt und geschweißt. Auf der Baustelle werden die Einzelteile durch eine Innenprofilverschraubung innerhalb von ein bis drei Werktagen zu einer tragenden Stahlkonstruktion zusammengefügt.

Geprimert, farblich lackiert und umschlossen von Wänden und Dach ist der Baustoff keinen Wetter- und Temperatureinflüssen ausgesetzt und besitzt eine unbegrenzte Lebensdauer. Dabei bietet Stahl als Werkstoff nicht nur Vorteile für Bauherren, sondern auch für die Umwelt. Denn das ökologische Material ist zu 100% recycelbar und wieder verwendbar.

  • Stützenfreie Flächen:
    Spannweiten bis zu 13 m
  • Stabilität:
    Stahlstützen und –träger (200 mm Quadratrohr)
  • Optik:
    Quadratrohre im Hohlkastenprofil (ähnlich Holz-Ständerwerk)
  • Montage:
    Innenprofilverschraubung (Kein Schweißen auf der Baustelle)
  • Individualität:
    Geprimert und farblich lackiert nach Kundenwusch

K-MÄLEON Hybridhaus Stahlkonstruktion K-MÄLEON Hybridhaus Stahlkonstruktion Quadratrohr K-MÄLEON Hybridhaus Stahlkonstruktion Eckverbindung K-MÄLEON Hybridhaus Stahlkonstruktion Innenprofilverschraubung

Stahlhart … und werksfertig wird die Stahlkonstruktion des K-MÄLEON Hybridhauses von der Metallbau & Kunstschmiede Güstrow GmbH hergestellt. Ein Premium-Partner mit fachlichen Qualifizierungen, jahrelanger Erfahrung im Metallhandwerk und einer Zertifizierung nach EN 1090.